Verkauf von Tagesangelkarten und Jahresangelkarten

Ein Fischereierlaubnisschein (nachfolgend Tagesangelkarte und Jahresangelkarte genannt) kostet für Mitglieder und Gäste einheitlich 15 Euro (Tagesangelzeit: 1 Std. vor Sonnenaufgang bis 1 Std. nach Sonnenuntergang). Tagesangelkarten erhalten Sie für das Fließgewässer Werra oder für die Stadtgewässer Hildburghausen.

Eine Jahresangelkarte für das Fließgewässer Werra kostet für Mitglieder 50 Euro und für Gäste 130 Euro. Für die Stadtgewässer Hildburghausen kostet sie für Mitglieder 50 Euro und für Gäste 100 Euro.

Die Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine erfolgt nur gegen Vorlage eines gültigen, staatlichen Fischereischeines!

Fließgewässer Werra

Das Fließgewässer beginnt an der Flurgrenze Birkenfeld zu Heßberg und endet an der Flurgrenze Trostadt zu Grimmelshausen.

Bitte beachten Sie die folgenden Beschilderungen:
F = Flugangelstrecke
M = Mischgewässer
S/F = Spinn- und Flugangelstrecke

Hauptfischarten

Bachforelle, Regenbogenforelle, Äsche

Stadtgewässer Hildburghausen

– Kanal am Schloßpark
– Großer gemauerter Teich
– Oberer gemauerter Teich
– Feuerteich
– Hechtteich

Hauptfischarten

Karpfen, Hecht, Schleie, Weißfische, Barsch, Regenbogenforelle

Die Pachtgewässer des OFV Hildburghausen e.V.

Verkauf von Tages- und Jahresangelkarten

Weiterhin erhalten Sie Tages- und Jahresangelkarten für das Fließgewässer Werra oder für die Stadtgewässer Hildburghausen, beim Schatzmeister Dr. Peter Nowak!

Dr. Peter Nowak

(Schatzmeister)
Obere Braugasse 16
98646 Hildburghausen
03685 40 36 59
0179 78 13 26 8

Der Vierteljahresschein, auch Thüringer Touristenfischereischein genannt, wird vom Ortsfischereiverein Hildburghausen e.V. nicht akzeptiert!